Das Besondere

Gehörlosenausbildung

Fahrschule Lienhop - Gehörlosenunterricht

Uwe Kramer ist seit mehr als 25 Jahre Ausbilder für hörgeschädigte Menschen. Weit über die Grenzen von Niedersachsen hinaus wurde er mit seiner
Fahrschule “Uwe’s Fahrschul-Team” bekannt.
Seine jetzigen und ehemaligen Fahrschüler, kennen ihn als humorvollen und lockeren Fahrlehrer. Er ist bekannt für seine fairen Preise. Diese werden selbstverständlich bei uns weitergeführt.
Für folgende Führerscheinklassen bieten wir die Ausbildung für hörgeschädigte Menschen an:
PKW-Klassen:              Klasse B      Klasse BE      Klasse B96
Motorrad-Klassen:    Klasse A


Fahrsimulator

Keine Angst vor Deiner ersten Fahrstunde. 
Durch das gefahrlose Üben in unseren Räumen mit dem Fahrsimulator wird Deine erste Fahrstunde im Auto bereits Routine sein.

Der Simulator ermöglicht ein äußerst realitätsnahes Fahrtraining. Er leitet Dich mit steigendem Schwierigkeitsgrad an - vom Anfahren, Lenken, Schalten bis hin zu schwierigeren Situationen, z. B. Abbiegen, Vorfahrt, oder Fahren mit verschiedenen Verkehrsteilnehmern. 
So kannst Du ganz locker Deine ersten Fahrstunden absolvieren und Gefahrensituationen üben, bis Du sie beherrschst.

So schonst Du Deine Nerven und wir unsere Fahrzeuge. 

"Angsthasentraining"

Angsthasentraining hat einen ernsten Hintergrund. Fahrangst nennt sich auch Amaxophobie.
Nicht nur die Routine beim Autofahren ist wichtig, sondern sich auch mit damit auseinander zu setzten.
Oftmals haben Menschen Angst vor ungewohnten Situationen wie z.B. die Autobahnen oder nicht bekannte Strassenverläufe.
Aber auch das Gefühl, etwas nicht kontrollieren zu können kann eine grosse Hürde sein.
Wir können Euch dabei helfen mit Eurer Angst umzugehen. Nicht nur durch Gespräche sondern auch durch das Tranieren von unbekannten Situautionen.

Macht einfach den ersten Schritt und schaut einfach bei uns vorbei und lasst Euch beraten.


Pannenkurse für Auto und Motorrad

Für unsere Schüler bieten wir in Zusammenarbeit mit einem renomierten Autohaus und einem Motorradgeschäft einen ca. 2 stündigen Kurs zur Überprüfung der wesentlichen technischen Dinge beim Auto und Motorrad an.

Hier einige wichtige Punkte:
– Reifenwechsel
– Abschleppen und abgeschleppt werden
– Starthilfe und das Überbrücken


Prüfungssimulation

Auf Wunsch ist es möglich mit einem zusätzlichen unabhängigen Fahrlehrer (als Prüfer) die Prüfung durchzuspielen.
Dem (ängstlichen) Schüler/in wird so ein wenig die Angst vor dem Unbekannten (Prüfung) genommen.
Dieses wird sehr gerne angenommen.